Testament hauskauf unverheiratet Muster

Das Schreiben eines Testaments ermöglicht es unverheirateten, gemeinsamen Undlebensgefährten, sicherzustellen, dass der überlebende Partner im Falle seines Todes versorgt wird. Dazu gehören dinge wie: Darüber hinaus kann es bei einigen Rentensystemen zu Komplikationen kommen, die im Todesfall an unverheiratete Partner ausgezahlt werden, insbesondere wenn es um betriebliche Systeme geht. Während die meisten Systeme mit verheirateten Paaren zu tun haben, werden sie nicht notwendigerweise mit Lebenspartnern zu tun haben. Nach den Regeln der Darmlage würden Sie nicht stehen, um ihr Eigentum oder eines ihrer Vermögenswerte zu erben. Je nach Ihrer Beziehung zu den Menschen, die das Haus erben und was sie damit machen, müssen Sie möglicherweise ausziehen. Sobald Sie die Erwartungen und Ziele Ihrer Kunden besprochen haben, werden Sie in der Lage sein, ihnen zu beraten, wie sie diese Ziele erreichen können, während sie diesen großen Kauf tätigen. Eine Möglichkeit besteht darin, dass nur ein Partner das alleinige Eigentum am Haus übernimmt. Dies kann angemessen sein, wenn der andere Partner Urteile hat, die an die Immobilie anhängen könnten (oder in naher Zukunft mit Krediten in Verzug geraten sind und in naher Zukunft bedeutende Urteile gegen ihn haben), oder wenn dieser Partner eine so schlechte Kredithistorie hat, dass das Paar für einen Hypothekarkredit abgelehnt würde. In den meisten Fällen, insbesondere wenn beide Partner zum Kauf und zur Unterhaltsführung beitragen, würden Sie diese Option nicht vorschlagen, da die Rechte der Partei ohne formelles Eigentum im Falle einer späteren Auflösung ernsthaft beeinträchtigt würden. Im Vereinigten Königreich leben rund sechs Millionen unverheiratete Paare zusammen.

Nach Angaben des Amtes für nationale Statistik (ONS) hat sich diese Zahl in nur 15 Jahren vervierfacht. Vorausgesetzt, beide Parteien sind auf der Tat und es gibt keine Immobilienvereinbarung, kann das Haus entweder verkauft werden oder eine Person kann die andere kaufen. Es ist auch nicht nur für jüngere Leute. Während die Hälfte der unverheirateten Paare, die zusammen leben, jünger als 35 Jahre sind, sind fast ein Viertel, 23 Prozent, 50 Jahre oder älter, laut einer Analyse des Pew Research Center der aktuellen Bevölkerungsumfrage. Eltern mögen es gut meinen, aber letztlich ist es Ihr Haus und Ihre Entscheidung, sagt Moy, also stellen Sie sicher, dass Sie und Ihr Partner sich darüber einig sind, was Sie wollen – egal, was Mama und Papa denken. Freunde und unverheiratete Paare machen ein wachsendes Segment des Wohnungsmarktes aus. Wenn Sie das sind, hier ist, was Sie vor dem Kauf wissen müssen.