Vodafone Vertrag downgrade

Erfahren Sie, wie Sie Ihren Mobilfunkvertrag kündigen können, einschließlich aller möglichen Ausstiegsgebühren und wie Sie sich um sie herum umgehen können. Gemäß den Geschäftsbedingungen von Tesco Mobile wird dies „niemals mehr sein als Ihr monatlicher Abonnementpreis multipliziert mit der Anzahl der Monate, die auf Ihrem Vertrag verbleiben“. Sobald Sie ein SIM-freies Gerät haben, können Sie einfach Ihre vorhandene SIM-Karte darin platzieren. Auf diese Weise können Sie den Rest Ihres Vertrags aufbrauchen, sodass Sie keine unnötige Gebühr für die vorzeitige Kündigung zahlen. Sobald die Mindestlaufzeit Ihres Vertrags endet, können Sie zu einem kostengünstigeren SIM-Only-Deal wechseln. Eine der besten Möglichkeiten, alle Ihre Mobilteile-Funktionen zu genießen, ist mit einem SIM-Vertrag; Sie sind sehr oft deutlich billiger und können viel größere Nutzungszulagen bieten als gebündelte Mobilteiltarife. Es gibt eine Reihe von verschiedenen Möglichkeiten, um vorzeitige Kündigungsgebühren zu umgehen. Sie können z. B. Ihr Mobilteil außerhalb Ihres Vertrags ändern.

Wenn Sie mit schlechter Abdeckung zu kämpfen haben, kann es Möglichkeiten geben, die Abdeckung zu verbessern, ohne Ihren Vertrag zu kündigen. Auf Sky Mobile müssen Sie eine vorzeitige Kündigungsgebühr zahlen, wenn Sie Ihren Mobilfunkvertrag vor Ablauf der Mindestlaufzeit kündigen. Dies wird auf der Grundlage der Anzahl der Monate berechnet, die in Ihrer Mindestvertragslaufzeit verbleiben. Sie erhalten einen Rabatt auf Ihre verbleibenden monatlichen Zahlungen (in der Regel etwa 25-50% auf den ursprünglichen monatlichen Betrag). Manchmal ist es notwendig, eine „Frühkündigungsgebühr“ oder „Frühausstiegsgebühr“ zu zahlen, wenn Sie Ihren Vertrag während der Mindestlaufzeit (die ersten 12 Monate oder 24 Monate Ihres Vertrags) kündigen. Darüber hinaus kann eine Kündigungsfrist von etwa 30 Tagen auch gelten, wenn Sie den Standard-Widerrufsvorgang befolgen. Wenn Sie einen Nicht-O2-Aktualisierungsvertrag haben (was wahrscheinlich der Fall sein wird, wenn Sie O2 über einen Drittanbieter wie das Carphone Warehouse beigetreten sind), müssen Sie eine vorzeitige Kündigungsgebühr zahlen, die 83,3 % der verbleibenden monatlichen Zahlungen über Ihre Mindestlaufzeit beträgt. Der Grund dafür ist, dass O2 die Mehrwertsteuer auf die Gebühr für vorzeitige Kündigung abnimmt.

Ihr Anbieter sollte Ihnen 30 Tage über die Erhöhung informieren, und Sie haben dann diese Zeit, Ihren Vertrag zu verlassen, ohne eine Kündigungsgebühr zahlen zu müssen, vorausgesetzt, es ist mehr als der Einzelhandelspreisindex (RPI) und nicht in Ihren Geschäftsbedingungen angegeben. Wenn Sie einfach Ihr Mobiltelefon wechseln möchten, ist es möglich, dies außerhalb Ihres 24-Monats-Vertrags zu tun. Dies ist eine gute Option, wenn Sie Ihr Mobiltelefon außerhalb des normalen Vertragszyklus ändern möchten (z. B. wenn Sie Ihr altes Mobiltelefon verloren haben, wenn Ihr altes handy nicht mehr funktioniert oder wenn Sie ein frühes Upgrade wünschen).